Bereits seit Juli 1993 wird die GayDisco in Würzburg veranstaltet. Sie zieht Monat für Monat Besucher aus Unterfranken und den angrenzenden Regionen an.

Die Einnahmen helfen dem WuF-Zentrum, seinen laufenden Betrieb zu finanzieren. Durch die Eintritte der GayDisco hat man nicht nur Partyspaß, sondern unterstützt damit die autonome schwulesbische Arbeit.