Bereits seit Juli 1991 wird die GayDisco in Würzburg veranstaltet. Sie zieht Monat für Monat Besucher aus Unterfranken und den angrenzenden Regionen an.

Die Einnahmen helfen dem WuF-Zentrum, seinen laufenden Betrieb zu finanzieren. Durch die Eintritte der Popular hat man nicht nur Partyspaß, sondern unterstützt damit die autonome schwulesbische Arbeit.

Seit 2017 heißt die GayDisco nun Popular GayDisco und tourt immer am 1. Samstag im Monat durch verschiedene Würzburger Locations.

Wo du uns dann finden kannst, erfährst du immer über unsere Social-Media-Kanäle (Facebook und Instagram), sowie hier auf der Homepage und im aktuellen wufmag.